JOURNEY TO TARAB 14.-16. Juli 2017 Seedcamp/Kautzen

WAS IST (JOURNEY TO) TARAB?

Erlaubt uns darauf mit zwei Gegenfragen zu antworten:

Was ist Kunst? Was ist Liebe?

Unsere Überzeugung ist, dass das Schönste im Leben oft nur durch eigene Erfahrungen wirklich verstanden werden kann, da es meist kaum in Worte zu fassen ist. So ist es bei Kunst. So ist es bei Liebe. So ist es auch bei Tarab. Tarab ist ein Ausdruck aus dem Arabischen, der sich in keine andere Sprache übersetzen lässt. Es beschreibt diesen epischen Moment eines Gefühls, der durch das Erleben von Musik und Tanz erreicht wird. Tarab entfaltet sich durch Freude, Schmerz, Leid, Liebe und alle anderen Gefühle, die wir durch Musik und Tanz in unserem Körper spüren. Emotionen, die ein Hörer oder Tänzer durch Musik erfährt. Ekstasen durch musikalische Erfahrung. All das wird Tarab genannt. Diese Reise, die wir hier gemeinsam mit dir gehen möchten, ist motiviert durch eine Vision mehrere Kunstformen, wie Handwerk, Raumgestaltung, Design, Poesie, Malerei, Akrobatik, Theater und natürlich Musik zu vereinen, um Eure und unsere Fantasie durch audiovisuelle Reize zu beflügeln und eine Brücke zwischen Fantasie und Realität zu schlagen. Durch Poesie sollen Bilder in Köpfen entstehen, die wir durch andere genannte Kunstformen in unseren Events in die Welt projizieren möchten. Dadurch soll das Ziel erreicht werden, die Grenzen zwischen Fantasie und Realität zu durchbrechen. Unsere Reise handelt davon, durch Kunst und Liebe mit dem Moment zu verschmelzen, um sich schließlich im Tarab zu verlieren. Pack also all deine Kreativität und Lebensfreude ein und komm mit uns. journeytotarab.at

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>