Festival

Das letzte Fest

10. – 12. Juni 2016 – Festival

26. Mai – 15. Juni 2016 – Open Artist & Family Camp

das_letze_fest

Festival Facebook Seite

…in einer Zeit, in der rund um uns viele Menschen und ihre Kulturen auf der Flucht sind und sich geopolitisch tiefgreifende Veränderungen abzeichnen, stellt sich uns vor allem im Veranstaltungsbereich die grundsätzliche Frage: Wie zelebrieren wir künftig Feste und gemeinschaftliche Rituale?

Wir stoßen scheinbar langsam aber sicher an Grenzen, die unser Verstand allein nicht lösen kann – Grenzen, die uns vor noch nie dagewesene Herausforderungen stellen werden. Andererseits tut sich aber dadurch auch eine Vielzahl an Möglichkeiten auf, diese massiven Bewegungen und unglaublichen Grenzgänge als eine große Chance für die Erschaffung eines neuen Gesellschaftssystems zu nutzen und die Errungenschaften allen Erdenbürgern friedlich und liebevoll dienstbar zu machen.

Im Rahmen des Festivals wollen wir durch das behutsame Involvieren unterschiedlicher Kultur- und Bevölkerungsgruppen die Vorteile des interkulturellen Austausches in einem entspannten Feld erproben, wobei sich in Folge auch neue Modelle eines harmonischen Zusammenlebens entwickeln sollen.

Wir rufen daher nun schon jetzt die TeilnehmerInnen des kommenden Tree of Life Gathering auf, sich mittels dieser Facebook-Seite durch Vorschläge, Anregungen, Impulse, Ratschläge, Ideen etc. für die Gestaltung einer neuen Festivalkultur einzubringen und kreativer Teil des kommenden Umbruchs zu sein. Nachdem Erfolg vom Vorjahr wollen wir den Kindern wieder ihre Republik erbauen und sie diesmal sogar vergrößern! Für die Mitgestaltung im Vorfeld und am Festival selbst haben wir auch eine Facebook Seite eröffnet. Vielleicht sollten wir neben ihren Reich einen “Tempel der Kulturen” errichten in dem die ganze restliche Welt ihren Platz findet…. Habt Mut, macht mit und seid Teil des Ganzen!