Workshops

Liebe Familie,

die hohe Nachfrage und steigende Anzahl an Workshops hat uns dazu bewogen eine weitere Wiese für diesen Bereich anzumieten. Etwas ruhig und abgeschieden, aber dennoch gleich ans Festival Gelände anschließend, wird ein schöner und passender Rahmen für den entspannten Wissensaustausch gestaltet.

Fragen zu den Workshops bitte entweder direkt zum Workshop-Leiter oder an unsere Koordinations Team Marissa & Fiona (E-Mail siehe oben).

Hier unser zauberhaftes Workshop- Programm – es beruht alles auf freier Spende, es sei denn es ist anders deklariert.
Spontane Workshops und aktuelle Uhrzeiten (es kann immer sein, dass sich was spontan ändert…) findet ihr am Info- Point, Marissa und Fiona sind eure Ansprechpartnerinnen, falls es Fragen gibt.

Viel Spaß, Inspiration und wertvolle Begegnungen,
euer Workshop- Team


Donnerstag

Vortexijah Dance

mit Christoph Haiger – www.raum-bewegung.at/world
Wo: Workshop-Wiese
Wann: Donnerstag: 15-17Uhr, Freitag: 11-13Uhr, Samstag: 11-13Uhr

Die Zusammenhaenge von Emotionen und dem Koerper, die Veraenderungen von Zustaenden / Situationen durch das sich Einlassen auf einen künstlerischen Prozess; Der Kern der ganzheitlichen Kunsttherapie betrifft immer die Seele und das Gewahrsein. Meine Forschungen betreffen zuletzt auch körpereigenes DMT, welches Bewusstseinserweiternde Prozesse in Gang setzen kann.

Circle Lieder lernen

mit Barbara Eglseer

Wir lernen gemeinsam Rhythmen, Gitarrenakkorde, Texte und Melodien von indischen Bhadjans, Rainbowsongs und afrikanischen Trommelliedern. (bitte Instrumente mitbringen)
Wann: Donnertag 17.00Uhr und Freitag 11.00Uhr
Wo: Treffpunkt Infopoint

Freitag

Integrative Klangpädagogik für Kinder

mit Bernd Feichter

Mit Hilfe Naturton ähnlicher Klanginstrument wie zum Beispiel der Klangschale, dem Didgeridoo, der Sansula, dem Koshi, usw. können Kinder spielerisch Ruhe, Entspannung Körperwahrnehmung und Achtsamkeit schulen. Hierfür bringe ich unterschiedliche Angebote mit, welche ich individuell und altersgerecht anwende.

Wann: Freitag ab 14.00 Uhr
Wo: Drachenwiese

Orientierung am Nachthimmel

mit Thomas Strini – astrodome.at

Wann: Freitag 22:30
Wo: Treffpunkt Infopoint

Vortexijah Dance

mit Christoph Haiger – www.raum-bewegung.at/world

Wo: Workshop-Wiese
Wann: Donnerstag: 15-17Uhr, Freitag: 11-13Uhr, Samstag: 11-13Uhr

Die Zusammenhaenge von Emotionen und dem Koerper, die Veraenderungen von Zustaenden / Situationen durch das sich Einlassen auf einen künstlerischen Prozess; Der Kern der ganzheitlichen Kunsttherapie betrifft immer die Seele und das Gewahrsein. Meine Forschungen betreffen zuletzt auch körpereigenes DMT, welches Bewusstseinserweiternde Prozesse in Gang setzen kann.

Mantra-Yogastunde

mit Heike und Ron – yogaimpulse.at

In dieser sanften Yoga-Einheit werden die einzelnen Asanas etwas länger gehalten, von Mantren getragen und musikalisch begleitet.
Eine wunderschöne Erfahrung für jede(n) Teilnehmer(in)!

Wann: Freitag, 16.00Uhr, Sonntag 10.00Uhr
Wo: Workshop- Wiese

Über die Sinne zum Sinn

Mit Nina Fountedakis – ninafountedakis@gmail.com

Ein nonverbaler Prozess (aus der ganzheitlichen Kunsttherapie), bei dem wir unseren Körper sprechen lassen .
Dauer ca. 1 – 1,5 Std.
Wann: Freitag 17 Uhr
Wo: Treffpunkt Infopoint

Circle Lieder lernen

mit Barbara Eglseer

Wir lernen gemeinsam Rhythmen, Gitarrenakkorde, Texte und Melodien von indischen Bhadjans, Rainbowsongs und afrikanischen Trommelliedern. (bitte Instrumente mitbringen)
Wann: Donnertag 17.00Uhr und Freitag 11.00Uhr
Wo: Treffpunkt Infopoint

Becoming one – Listen to yourself

Lass deinen weiblichen und deinen männlichen Anteil in dir sprechen.
mit Kathrin Steiner

Hör mal wer da spricht und staune was die so zu sagen haben! Wer?! Der männliche und der weibliche Anteil in dir! Einfache Übungen unterstützen zu Beginn im Moment und im Körper anzukommen und sich gut zu spüren. Danach kreieren wir ein Heilfeld, in dem wir mit dem jeweils eigenen männlichen und weiblichen Anteil im Körper in Kontakt treten.
Was machen die denn eigentlich so den ganzen Tag – und was würden sie gerne tun? Ja und was halten die denn so von einander?
Lerne dich selbst aus einer ganz neuen Perspektive kennen. Durch die Gespräche mit deinen Anteilen entstehen Erkenntnisse und daraus Möglichkeiten um ein besseres, harmonischeres Sein in dir selbst entstehen zu lassen.

Bitte Augenbinde oder Tuch mitbringen! Evtl. auch Schreibzeug!

Ort: Treffpunkt beim Info-Point!
Wann: Freitag, 17:00-18:30 und Samstag, 15:30-17:00

Wilde – Natur – Apotheke

Für alles gibt’s ein Kraut das hilft. Ob Urtinktur, Salbe, Mazerate, Tee oder feines Likörchen.
Alles ist selbst gemacht und damit biologisch ohne chemische Konservierungsmittel und Zusatzstoffe. Ich verarbeite wilde (Un)Kräuter und orientiere mich an alten traditionellen Verarbeitungsweisen und Heilkräuterkunde.
Als mobile (nicht gewinnorientierte) Naturapotheke werde ich über das Gelände wandeln und euch mal da mal dort die Kraft der Pflanzen näher bringen.
Wann: Freitag, Samstag, Sonntag
Wo: mobil

Samstag

Holy Nature Walk

“Zieh deine Schuhe von deinen Füßen, denn der Ort, darauf du stehst, ist heiliges Land!”

In diesem Workshop aktivieren wir unsere Sinne im Gehen und werden durch Übungen die gesamte Körper-Wahrnehmung auszuweiten. Was dann automatisch passiert: Wir loggen uns ein in das Netz, das uns alle verbindet (www- wood wide web) und finden einen vertieften Zugang zur natürlichen Umgebung. Wenn du achtsamer wahrnehmen willst oder einen Zugang zur Kommunikation mit Pflanzen suchst, bist du hier richtig!
Walk in Beauty! Wir freuen uns auf euch!

Leitung: Stefan Reischl und Annie Malecki
Zeitpunkt: Sa, 03. Juni, 10Uhr
Dauer: ca 2 h, Treffpunkt ist beim Infopoint!

Bitte bringt ein Tuch oder etwas Ähnliches zum Augen-Verbinden mit.

Geführte schamanische Reise

mit Martin Schwäerz – martin.schwaerz@gmail.com

Lass dich durch die Klänge der Trommel und meine Worte führen in die geistige Welt. Gemeinsam reisen wir zu den Spirits und erkunden neue Welten.

Wann: Samstag, 3.06, 16.00Uhr
Wo: Treffpunkt Infopoint
10EUR Fixpreis

Didgeridoo-Bau Workshop für Kinder/Anfänger

mit Bernd Feichter
freie Spende mit Materialkosten

Wann: Samstag ab14.00Uhr
Wo: Drachenwiese

Hoop Dance

mit Marie Skrein
Wann: Samstag und Sonntag ganztägig

Einfühlsame Kommunikation nach M. Rosenberg

mit Stefanie Haller – stefaniehaller@gmx.at

Wann: Samstag, 13.00 – 16.00Uhr
Wo: Treffpunkt Infopoint

Vortexijah Dance

mit Christoph Haiger – www.raum-bewegung.at/world

Wo: Workshop-Wiese
Wann: Donnerstag: 15-17Uhr, Freitag: 11-13Uhr, Samstag: 11-13Uhr

Die Zusammenhaenge von Emotionen und dem Koerper, die Veraenderungen von Zustaenden / Situationen durch das sich Einlassen auf einen künstlerischen Prozess; Der Kern der ganzheitlichen Kunsttherapie betrifft immer die Seele und das Gewahrsein. Meine Forschungen betreffen zuletzt auch körpereigenes DMT, welches Bewusstseinserweiternde Prozesse in Gang setzen kann.

Becoming one – Listen to yourself

Lass deinen weiblichen und deinen männlichen Anteil in dir sprechen.
mit Kathrin Steiner

Hör mal wer da spricht und staune was die so zu sagen haben! Wer?! Der männliche und der weibliche Anteil in dir! Einfache Übungen unterstützen zu Beginn im Moment und im Körper anzukommen und sich gut zu spüren. Danach kreieren wir ein Heilfeld, in dem wir mit dem jeweils eigenen männlichen und weiblichen Anteil im Körper in Kontakt treten.
Was machen die denn eigentlich so den ganzen Tag – und was würden sie gerne tun? Ja und was halten die denn so von einander?
Lerne dich selbst aus einer ganz neuen Perspektive kennen. Durch die Gespräche mit deinen Anteilen entstehen Erkenntnisse und daraus Möglichkeiten um ein besseres, harmonischeres Sein in dir selbst entstehen zu lassen.

Bitte Augenbinde oder Tuch mitbringen! Evtl. auch Schreibzeug!

Ort: Treffpunkt beim Info-Point!
Wann: Freitag, 17:00-18:30 und Samstag, 15:30-17:00

Clownerie

mit Eva Zarbl – eva_z@posteo.at
Wann: Samstag, 14.00Uhr
Wo: Workshopswiese

Gebärdensprache

mit Franz Steinbrecher – stonichen@gmail.com

Kennenlernen und erlernen der österreichischen Gebärdensprache (probieren in non-verbaler Kommunikation)
Wann: Samstag und Sonntag, 10.00 – 11.00Uhr
Wo: Workshopwiese

Let`s play together

mit: Sybylle Langauer und Sirith Slipek

Eine fröhliche und spielerische Einführung ins Acro-Monkeybusiness.

Wann: Samstag 14.00Uhr
Wo: Workshopwiese

Transformatives Yoga

mit Anne Zwiener – www.annezwiener.com

Transformatives Yoga ist ein integraler Ansatz für körperliche Gesundheit, emotionale Balance, sowie geistige und spirituelle Klarheit.

Wann: Samstag, 14.00Uhr
Wo: Workshopwiese

Essbare Wildkräuter für Kinder und Kräuterneulinge!

Mit Nina Fountedakis – ninafountedakis@gmail.com

Eine Genuss- und Entdeckungs- Wanderung durchs Areal mit anschließendem Brennnessel-Chips machen.
Wann: Samstag 10:30 Uhr
Wo: Treffpunkt Infopoint

Aus dem Herzen singen

mit: Haller Katharina Tina

Wann: Samstag und Sonntag, 11.00 – 13.00Uhr
Wo: Teffpunkt Infopoint

Schamanische Kraftatmung

mit Anna Flemming – herzbewusstsein.at

Von Trommeln begleitet mit anschließender Meditation.

Wann: Samstag, 10.00 – 12.00Uhr
Wo: Treffpunkt Infopoint

Wilde – Natur – Apotheke

Für alles gibt’s ein Kraut das hilft. Ob Urtinktur, Salbe, Mazerate, Tee oder feines Likörchen.
Alles ist selbst gemacht und damit biologisch ohne chemische Konservierungsmittel und Zusatzstoffe. Ich verarbeite wilde (Un)Kräuter und orientiere mich an alten traditionellen Verarbeitungsweisen und Heilkräuterkunde.
Als mobile (nicht gewinnorientierte) Naturapotheke werde ich über das Gelände wandeln und euch mal da mal dort die Kraft der Pflanzen näher bringen.

Wann: Freitag, Samstag, Sonntag
Wo: mobil

Mußtat Müßigang und Tätigsein

mit Anja Monden

Mit Spiel und Spaß nähern wir uns dem Thema Arbeit und Müßiggang. Wir erzählen von unserem Hofkollektiv Zwetschke und was da gerade so los ist zu den genannten Themen und dann wollen wir mit euch CHILLEN oder doch arbeiten?

Wann: Samstag 14.30
Wo: Republik der Kinder

Impro & Art

mit: Rene Liball und Johanna Part – www.improdiem.com

Improvisationstheater in Kombination mit kreativem Malen

Wann: Samstag, 14.00 – 17.00Uhr

KAHI LOA – hawaiianische Elementen Körperarbeit

mit Gabriela Janu – gabriela.janu@gmail.com

Gegenseitige hawaiianische Elementenassage Kahi Loa lernen und üben.

Wann: Samstag, 16.00Uhr
Wo: Workshopwiese, max. 12 TeilnehmerInnen

Sonntag

Gebärdensprache

mit Franz Steinbrecher – stonichen@gmail.com

Kennenlernen und erlernen der österreichischen Gebärdensprache (probieren in non-verbaler Kommunikation)

Wann: Samstag und Sonntag, 10.-11.00Uhr
Wo: Workshopwiese

Mantra-Yogastunde

mit Heike und Ron – yogaimpulse.at

In dieser sanften Yoga-Einheit werden die einzelnen Asanas etwas länger gehalten, von Mantren getragen und musikalisch begleitet.
Eine wunderschöne Erfahrung für jede(n) Teilnehmer(in)!

Wann: Freitag, 16.00Uhr, Sonntag 10.00Uhr
Wo: Workshop-Wiese

Aus dem Herzen singen

mit: Haller Katharina Tina

Wann: Samstag und Sonntag, 11.00 – 13.00Uhr
Wo: Teffpunkt Infopoint

Wilde – Natur – Apotheke

Für alles gibt’s ein Kraut das hilft. Ob Urtinktur, Salbe, Mazerate, Tee oder feines Likörchen.
Alles ist selbst gemacht und damit biologisch ohne chemische Konservierungsmittel und Zusatzstoffe. Ich verarbeite wilde (Un)Kräuter und orientiere mich an alten traditionellen Verarbeitungsweisen und Heilkräuterkunde.
Als mobile (nicht gewinnorientierte) Naturapotheke werde ich über das Gelände wandeln und euch mal da mal dort die Kraft der Pflanzen näher bringen.

Wann: Freitag, Samstag, Sonntag
Wo: mobil

Hoop Dance

mit Marie Skrein

Wann: Samstag und Sonntag ganztägig

“See me beautiful..” – ein Mann-Frau Healing

In diesem 2h dauernden Workshop begegnen sich Mann und Frau als Teil der kollektiven Arbeit in gegenseitiger Wertschätzung und Anerkennung.
Zunächst bei uns selbst anfangend, wenden wir uns nach innen und vergeben. Wir erkennen unsere eigenen Verletzungen und unsere Schönheit darin.
Im zweiten Schritt kommen Männer und Frauen zusammen: es geht um Vertrauen und Mitgefühl; Darum, präsent zu sein für den Augenblick und verwundbar, ohne vom Gegenüber dafür verurteilt zu werden. Im Sitzen in unserer eigenen Kraft können wir auch anzuerkennen, wer gegenüber sitzt.
Der Kreis schließt sich mit einem gemeinsamen Ritual.

Wann: Sonntag, 11.00Uhr
Wo: Platz der Frauen (Ihr könnt alleine oder auch zu zweit kommen, für das Ritual benötigen wir Geschlechter-Ausgeglichenheit)

Leitung: Katrin Sander begleitet Frauen durch sämtliche Lebenssituationen – ob als Doula durch Schwangerschaft und Geburt, als Zyklusberaterin oder in der Funktion als Lebensberaterin. Sie hostet seit Jahren das Rote Zelt der Frauen und weiß um die Kraft gebündelter Weiblichkeit und des gemeinsamen Schwingens. Ihr Bestreben sind die Befreiung des inneren Selbst und das Erkennen ihrer eigenen (weiblichen) Natur.

Stefan Reischl begleitet Menschen im Spiegel der Natur;
Arbeitet als selbständiger Waldpädagoge & Trainer, hält Team-Buildings, Singkreise, Ritualarbeit. Baut gerade ein Trainings-Unternehmen auf. Aus eigener Erfahrung weiß er, wie wichtig Männer-Räume und das Alleinsein-Können mit sich selbst sind. Freut sich gerade drüber, im letzten Jahr ein Initiations-Projekt mit Burschen begleitet haben zu dürfen

Weitere Workshops sind an der Tafel mit Uhrzeit und treffpunkt am Infopoint zu finden.
Hier eine kleine Auswahl, was euch außerdem tolles erwarten wird:

Lehmbau für Kinder

mit Claudia – unaele@yahoo.com

Chilenische Kunstlehrerin, arbeitet mit Lehm und anderen natürlichen Materialien, möchte gern ein Mosaik Wandbild mit Kindern machen.

Obertongesang

mit Laurentius – laurenz_rainer@yahoo.de

Stories in Motion, Indian Dance Theater

mit Srinwanti www.srijatiarts.com

45 Min-Impuls-Referat

mit Jakob Georg Wilfinger

“Na sowas! Auch die Kinderpsychologie (Ergotherapie, Logopädie…) ist ein Teil der Schöpfung, den wir unseren Kindern erlauben dürfen”

A journey inside the open space of our being.

mit Maria Tutu

In our day by day life we have already figured out most of who we think we are or want to become. This is what I call the ceasless movement of ideas and concepts, this what belongs to the mental field. Yet here, we will aspire to accompany ourselves in an adventure into the timeless field of peaceful silence. A journey towards the center of the soul.
We will rediscover forgotten knowledge, we will create comfortable conditions to experience our freedom, we will remember how is really to dance, to move, to create sounds, we will dig deeper and deeper until we can feel beyond doubt that we are alive and which is the reason for our existence.
The workshop is open for everybody, we will not teach anything, we will teach ourselves to spend time with our being using tools such as dancing, movement, breathing, meditation and sound.

Wann: 1 day workshop, 3-4 hours (including break and ante/post preparation)
Wo: Treffpunkt Infopoint

Essbare Wildkräuter für Kinder und Kräuterneulinge!

Mit Nina Fountedakis – ninafountedakis@gmail.com

Eine Wanderung durchs Areal, mit anschließendem Brennnessel- Chips machen, bzw. was uns die Natur so hergibt zum Verspeisen.

Über die Sinne zum Sinn

Mit Nina Fountedakis ninafountedakis@gmail.com

Wir lassen unseren Körper sprechen und bemerken unsere Impulse, bzw. Ausleben, Hemmung und Kompensation.

Seiltanzen für alle

mit Jan

Anfertigung von Traumfängern

mit Claudia Jordan

Ein selbstgemachter Traumfänger kann alles sein: eine zauberhafte Erinnerung an die Leichtigkeit des Lebens, an schöne Erlebnisse oder an einem Traum. Mitzubringen: Perlen, Stoff, Steine etc. – die ihr gerne an euren Traumfänger befestigen wollt.

Extras:

Schwitzhütte am Tree of Life 2017

Feuerkreis macht Schwitzhütte! Ganz im Stile von “Wurzeln der Erde”. Samstag Mittag mit mexikanischem Besuch, die nächste Hütte am Sonntag ca. 15h mit unserer geliebten Tina Pankratz und wenn uns die Spirits gut gelaunt sind, wird es am Montag noch ne Morgenhütte geben. Als Special wird heuer jede Zeremonie von einem anderen Team betreut. Die Schwitzhütte (Temazcal) ist ein uraltes Ritual, eine Zeremonie unserer Vorfahren der Eiszeit.
Seit Jahrtausenden praktizieren indigene Völker der Erde dieses Ritual zur Reinigung, zur Heilung und zur Verbindung mit Mutter Erde und dem Kosmos. Die Schwitzhütte verbindet alle Elemente, Erde, Wasser, Feuer und Luft und erinnert uns an unseren Ursprung. Wir freuen uns schon sehr gemeinsam mit Dir zu Schwitzen, zu tanzen, zu singen und zu lachen…. A HERZ….

Wo: Ganz hinten auf der Feenwiese.
Wann: Schwitzhütte 1 Samstag Mittag, Schwittzhütte 2 Sonntag 15:00, Schwitzhütte 3 noch nicht fix Montag morgen

Programm am Platz der Frauen:

Katrin Sander: Sexgespräche unter Frauen
Katrin Sander: Die Farbe Rot
Katrin Sander: Die 13 Archetypen
Angela Fünk: Salzritual
Manuela Wafzig: Get in touch with yourself
Doris: Chakrasingen für Frauen
Suzanne Prem: Klangschalen
Stefan Reischl und Katrin Sander: See me beautiful

Barbara Aurora Lumina: 5Elements WomenDance Journey – Eine Tanzreise durch die 5 Elemente für Frauen.

Lasst uns gemeinsam auf eine Reise gehen, in der wir die 5 Elemente Erde, Wasser, Feuer, Luft und Aether tänzerisch erforschen und verkörpern um uns selbst durch sie auszudrücken. 5Elements Dance ist eine aktive Meditation, eine intime Konversation mit deinem Körper, um deinen Geist zu befreien. Gemeinsam machen wir uns diese uralte Weisheit, das Wissen um die Kraft der Elemente, zunutze, um uns selbst in ihnen wieder zu entdecken. Lasst uns uns selbst in ekstatische Zustände tanzen, Muster und Konditionierungen, die uns nicht mehr dienen, loslassen, um zu unserem wahren Sein zurückzukehren.k@

Urkraftquelle – Gebärmutter:

Gebärmuttermassage-nach alter Mayatradititon-Stärkung unser weiblichen kraft und Selbstheilung
Körperreisen-geführte Reisen zu unserer Gebärmutter, zu unserer Urkraft, zur inneren Beraterin u.a.
constellations-freie aufstellungen von Herzensthemen

Körper-Behandlungen

Körperarbeit: Cranio-sacrale Körperarbeit

mit Jakob Georg Wilfinger artmovement.at

Erste Versuche in gegenseitiger Behandlung und Tipps für absichtslose Berührungs-Anwendungen bei Kindern. (Für AnfängerInnen)

Dauer: 90 min plus 30 min zum Nachchillen im Space/Zelt

Shiatsu

mit Thomas Schweiger
20minütige Behandlung

Wann: Samstag, ab 14.00Uhr
Wo: Workshopwiese