Direkt zum Inhalt

Sommercamp vom 23.7. bis 19.8.

Liebe Eltern, liebe Kinder :-)

Wir laden euch herzlich zu unserem Sommercamp auf diesen wundervollen Platz ein.
Unser  kreatives Team, bestehend  aus Künstlern und Pädagogen, hat sich ein buntes Programm (siehe unten) ausgedacht und freut sich schon darauf, einen Teil des Sommers mit euch zu verbringen.
Im Umkreis gibt es außerdem zahlreiche Ausflugsziele und Musikfestivals.

Unbegleitete Kinder ab 8 Jahren (nach Absprache auch jünger) werden auch gerne liebevoll übernommen. Diese schlafen dann zusammen im Matratzenlager.

Weitere Vernetzung:  www.facebook.com/groups/217311778831597

Tagesgestaltung

Das Tagesprogramm dient als daraus wählbarer Rahmen und kann durch eigene Ideen und Angebote erweitert werden.
Die wichtigen Tageszeiten werden in etwa so aussehen, Raum für Spontanes ist natürlich immer vorhanden:

08:00 - 10.00 Frühstück
Treffen nach dem Frühstück - Tagesprogramm wird vorgestellt, 2-3 Angebote stehen zur Auswahl

2-3 Stunden Workshopzeit/ Freizeitangebot

Mittagessen 13- 14 Uhr
Mittagspause 14-15 Uhr

Nachmittagsprogramm wird vorgestellt, 2-3 Angebote stehen zur Auswahl, 

2-3 h Workshop / Spielezeit / Lernzeit

19.00 -20.00 Abendessen

Abendprogramm (Kino unter Sternen, Nachtwanderung,Vorlesestunde.....)

Wochenprogramm

Woche 1 // 23.-29. 07.

  • Keramikworkshop mit Barbara
  • Joga mit Antonia
  • Reiten mit Sabine und Jana
  • Filmprojekt mit Philip und Flo
  • Puppentheater und Bewegung mit Donald
  • Kreativwerkstatt mit Franziska
  • Kinderkino
  • Ausflüge

Woche 2 // 30.07.-05.08.

  • Puppentheater und Bewegung mit Donald
  • Reiten mit Sabine und Jana
  • Kreativwerkstatt mit Nico
  • Naturerkundung und Basteln mit Naturmaterialien mit Yvonne
  • Kinderkino
  • Ausflüge

Woche 3 // 06.-12.08.

  • Puppentheater und Bewegung mit Donald
  • Reiten mit Sabine und Jana
  • Kreativwerkstatt mit Resa
  • Tiffanylöten mit Resa
  • Haselkreis bauen mit Hannah und Thomas
  • Seifenblasenspaß mit Ela
  • Naturerkundung und Basteln mit Naturmaterialien mit Yvonne
  • Kinderkino
  • Ausflüge

Woche 4 // 13. - 19.08.

  • Puppentheater und Bewegung mit Donald
  • Reiten mit Sabine und Jana
  • Kreativwerkstatt mit Resa und Nico
  • Tiffanylöten mit Resa
  • Seifenblasenspaß mit Ela
  • Haselkreis bauen mit Hannah und Thomas
  • Kinderkino
  • Ausflüge

Tarife

Familie 2 Ew 2-3 Kids: 50.-/Tag
Einzeltarif Ew: 15.-/Tag
Betreute unbegleitete Kids: 25.-/Tag                

In diesem Preis sind enthalten :)
Workshops, Kinderbetreuung, Zelten und zT Ausflüge
Über Wochenpauschalen kann man mit uns reden ♥

Essen wird gemeinschaftlich gekauft und gekocht, bzw vieles aus dem Garten geerntet.

Außerdem bieten wir auch an, einen Teil der Kosten durch Mitarbeit zu tauschen. Zum Beispiel brauchen wir immer Hilfe bei Küchendiensten und sauber machen :)
Bitte wenn möglich dies gleich bei der Anmeldung bekannt geben!

Zur Anmeldung bitte wenn geht, das unten stehende Formular ausdrucken, ausfüllen, einscannen und per Mail senden an: sommercamp@seedcamp.at
Falls kein Drucker vorhanden, dann einfach die Antworten auf die Fragen des Formulars via E-Mail schicken.
Wunderland Besucher die eine Anzahlung machen bekommen außerdem einen Bonus :-)

Flyer

Sommercamp Flyer

Workshopleiter

Antonia

Antonia Schuster

Ich bin Hebamme und Yoga Lehrerin, habe 2 Kinder und freue mich schon auf eine schöne Zeit mit euch. 

Hauptberuflich bin ich Hebamme und Mutter von zwei wunderbaren Mädchen, aber meine langjärige Leidenschaft ist Yoga. Als ich mit 15 in meiner ersten Yogastunde war,
musste ich feststellen, dass das, was ich immer zuhause für mich allein machte schon erfunden ist und Yoga heisst. 
Seit dem habe ich die verschiedensten Yogastile praktiziert und mit 21 eine Ashtanga-Yoga-Trainer Ausbildung gemacht. 
Meine Stunden sind eine Zusammenführung verschiedener Stile, wobei ich auf die Tagesverfassung und die besonderen Bedürfnisse der Übenden eingehe. 
Ich unterrichte seit mehr als zehn Jahren in Niederösterreich und Wien. 


Yoga

Den Tag gemeinsam mit Yoga beginnen und beenden - Atemübungen mit der erfrischenden Waldviertler Luft - Sich Gutes tun, den Geist entspannen und den Körper herrlich durchbewegen - Das Alles mag ich gerne mit euch machen.
Täglich finden morgens und abends geführte Yoga Einheiten zu je 1,5 Stunden statt. Willkommen sind sowohl Anfänger wie Fortgeschritten und natürlich auch Kinder.Mitzubringen ist gemütliches Gewand, eine Yoga-Matte und eine Decke.

Astrid

Filzwerkstatt mit Astrid Resch - Kunsttherapeutin

Faseranarchismus, Experiment Textil, Filz über alles, lebt fast Vorort, kommt bei Bedarf

Donald

Donald Padel

  • Leitete für 11 Jahre das Theaterfestival MIMAMUSCH, erschuf damit ein neues Genre des Kurztheaters, mit insgesamt 200 Uraufführungen von Kurztheaterstücken.
  • Arbeitete in der Urania beim "Kasperl und Pezi" Puppentheater für sechs Jahre.
  • Erfahrungen als Sänger, Autor und Regisseur
  • Projektmanager in verschiedensten Bereichen
  • Zimmermann, Restaurator und Stuckateur
  • Arbeitet besonders gern mit Kindern und setzt sich mit der Theorie des natürlichen Spiels, praktisch auseinander.
Bewegungsspiele mit Kindern und Erwachsenen!

Der Mensch ist dafür gemacht, sich bis zu 50 km am Tag zu bewegen.
Viele Krankheiten und Störungen der Psyche beruhen auf diesem Bewegungsmangel.
Deshalb möchte ich gemeinsam mit Kindern und Erwachsenen Bewegungsspiele machen, die
darauf basieren, zum natürlichen Spiel zurück zu finden und sich ganz nebenbei zu bewegen.
Fussball, Volleyball, Feldhockey, Bogenschießen, Versteinern, Räuber und Gendarm,
Wandern sind ideal, um Körper und Geist in Bewegung zu versetzen. Hierbei entscheiden
alle, die mitmachen, was gemacht werden soll. Hauptsache draußen gemeinsam die Natur
genießen, und offen sein für das, was uns die Natur und unsere Ressourcen bieten.
Angeboten werden diese Spiele über den ganzen Zeitraum des Sommercamps.

Puppenspiel für Erwachsene und Kinder

Puppenspielkurs für Erwachsene und Kinder. Dabei entwickeln wir gemeinsam ein oder
mehrere Puppentheaterstücke. Wir bauen gemeinsam die Kulisse und die Kostüme. Hier
kommt es darauf an, dass die sprachlichen, handwerklichen und geistigen Fähigkeiten der
KursteilnehmerInnen entwickelt werden und vor allem - dass alle gemeinsam Spaß am Spiel
haben.

Elisa

Elisa Stummer

Ich bin 39 Jahre alt, habe drei Kinder und arbeite seit Oktober 2013 in der Kindergruppe am Wienfluss.

Ich liebe die Natur und kenne mich sehr gut mit Tieren und Pflanzen aus.

Dinge, die mir wichtig sind:
Sonnenstrahlen, Bilder malen, Lieder singen, in Pfützen springen, viel Zeit zum knuddeln,in der Erde buddeln, sich viel bewegen,spazieren im Regen, oftmals tanzen,beobachten von Wanzen, Wildkräuter pflücken zum essen und schmücken, aus einer Mücke (k)einen Elefanten machen - und ganz viel lachen :-)

Familie Stein

Host Familie Stein

Wir, eine 7-köpfige Familie, Mama Franziska, Papa Eduard und ihre Kinder Salome, Lilean, Natan, Rosalie und Levi, leben am Platz und heißen euch herzlichst Willkommen.
Als Gastgeber sind wir für Euch immer da und schauen, dass ihr eine wunderbare Zeit bei uns verbringen könnt. 

Zusätzlich wird sich Franziska mit Euch kreativ ausleben und Wildkräuter verspeisen und Eduard mit Euch ein Baumhaus bauen, Fußball spielen, Schwammerl suchen und die Natur erkunden. Außerdem können unsere Kinder euch die coolsten GŽschichten am Platz zeigen und vieles mehr....

Michael

Michael

In den letzten Jahren habe ich mich neben meiner Tätigkeit als Softwareentwickler intensiv mit Bewegung, Atmung, Konzentration und Aufmerksamkeit beschäftigt. Seit 2011 betreibe ich bis heute aktiv Tae Kwon Do und diverse andere Kampfkünste. Nebenher habe ich viel experimentiert und ausprobiert. Unter anderem habe ich großes Interesse an der Stabakrobatik gefunden und praktiziere inzwischen seit geraumer Zeit Stabakrobatik, bei der spielerisch und tänzerisch die Beweglichkeit des Körpers, die Entspannung und Atmung sowie die Konzentration betreieben und geübt werden. Schließlich führte mich mein Lebensweg Ende eletzten Jahres zum Yoga, nach der Tradition Swami Sivanandas, eines Heiligen in Indien, dessen Schüler Swami Vishnudevananda durch seine Friedensmissionen auf der ganzen Welt bekannt wurde und einer der ersten Inder war, der das heute hier so selbstverständliche Yoga in den Westen brachte.

Ich habe große Freude daran meine Erfahrungen und mein Wissen mit jedem zu teilen und freue mich schon auf eure Teilnahme. Primär biete ich Sivananda Yoga Stunden, die einen großen Fokus auf Atmung und Entspannung legen und Stabakrobatikeinheiten an. Bei Interesse zeige ich auch gerne Tae Kwon Do Grundlagen, diverse Selbstverteidigungstechniken oder sonstige Atmungs-, Bewegungs- und Konzentrationsübungen her.

Für diejenigen, die mit Bewegung nicht so viel anzufangen wissen: ich bin seit Jahren begeisterter Pen&Paper Rollenspieler. Pen&Paper Rollenspiele spielt man ohne Spielbrett, man braucht lediglich einen Stift, Papier und Würfel, der Rest geschieht in der Fantasie. Die Handlung des Spiels wird durch Erzählen und Beschrieben jedes Spielers vorangetrieben und bietet viele Möglichkeiten und Freiheiten sich spielerisch und kreativ auszutoben. Also wer mal ein etwas anderes Spiel bzw. ein spannendes Abenteuer serleben ist herzlichst auf eine Spielrunde eingeladen. 

Rene und Nico

Nico und Rene

Rene, 45 Jahre Papa von Nayeli und Kara

"Allrounder und Sturmmeister", "Wenn's um's überleben" geht 1. Ansprechpartner
Landschaftsgestalter, Gesellschaftsspieler, Spontanfußballspieler

Nico,41 Jahre jung, Mama von Kara und Nayeli

Freischaffende Künstlerin, Montessoripädagogin und Lernbegleiterin
"empower the child and the family"- Spiele
Kostüme bilden und Welten erschaffen,
Landart
einfach SEIN - mit und in der Natur

Philip Aleksiev

Philip Aleksiev

Zweifacher Vater; Drehbuchautor, Film- und Theaterregisseur; Projektleiter im Kunst- und Kulturbereich; Kurator von Kindervernissagen; Absolvent des Instituts für Kulturkonzepte; Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaften.

Arbeiten als Autor und Regisseur, Auswahl
  • • Taaoras Lied – Hinter den Mauern der Stille, Langspielfilm / Jugendspielfilm, Produktion: culture fly, Premiere Frühjahr 2017, Buch: Philip Aleksiev & Cornelia Wirthner, Regie: Philip Aleksiev
  • • Mythos Gerechtigkeit, TV-Dokumentation, 2013, Produktion: Makido Film im Auftrag von 3Sat (ausgestrahlt am 14.10.2013), Regie: Maximilian Traxl, Buch: Philip Aleksiev & Maximilian Traxl.
  • • Onatah, Tochter der Erde, Kurzspielfilm 2013, Produktion: Alexander Bruckner & culture fly, Regie: Alexander Bruckner, Buch: Philip Aleksiev. Gewinner des ISFFH Award 'best foreign language drama'.
  • • Seit 2012 regelmäßige Arbeiten als Autor und Regisseur von Kinder-Theaterstücken.
Kids & Movies

Gemeinsam mit euren Kids machen wir einen Film! Sie sind die Schauspieler in ihrer eigenen Geschichte mit ihren Helden und ihrer Moral… wenn es eine braucht ;)
Philip Aleksiev und Flo Eibel haben das künstlerisch-technisch Know How und sorgen dafür, dass eure Kids mit Begeisterung ein einzigartiges Kunstwerk kreieren!

CranioSacrale Körperarbeit

Die CranioSacral-Therapie ist eine sanfte, zugleich aber ungemein effektive Methode, dem Körper die Chance zu geben, sich selbst von Schmerzen und Blockaden zu befreien. Die CranioSacral-Therapie stellt somit ein Bindeglied zwischen Schulmedizin und Alternativmedizin dar. Die Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit, die im Schädel und der Wirbelsäule zirkuliert dient als Indikator. Diese rhythmische Eigenbewegung kann ertastet und somit Blockaden aufgespürt und gelöst werden.
Philip Aleksiev derzeit in Ausbildung

Sabine und Jana

Hallo, wir wollen uns auch einmal vorstellen. Meine Mama und ich machen am Sommercamp das angekündigte Ponyreiten. Unsere Ponys Leben bei der angrenzende Samm Mühle, Sòmi ist ein bereits sehr erfahrener Typ unter dem Sattel und erobert in Sekunden die Herzen deiner Kinder. Seine kleine Freundin wird ihn tatkräftig unterstützten ihr Name ist Mary Lou und auch die ist eine brave Dame unter dem Sattel.

Ich hoffe wir haben dein Interesse geweckt und wir hoffen wir sehen dich beim Sommercamp 2018

Teresia König

Teresia König

Ich bin Mutter von 3 Kindern und freischaffende Medienkünstlerin. Schon lange mache ich nebenbei Workshops mit Kindern unterschiedlichen Alters.

Am Sommercamp werde ich während meiner Anwesenheit die spannende Technik des Tiffany Lötens weitergeben. Wir werden zusammen kleine Schmuckstücke mit gefundenen Steinen anfertigen.
Außerdem betreue ich das Kino unter Sternen in den Abendstunden und bin immer mit offenem Herzen für euch da.

Yvonne Klaus

Yvonne Klaus

Goldschmiedin, Kräuterpädagogin, 2-fache Mutter

In jungen Jahren habe ich die Welt bereist und mit Straßenkunst und Kunsthandwerk mein Geld verdient. Durch meine Kindheit am Subsistenz-Bauernhof der Großeltern, bin ich sehr naturverbunden, altmodisch und traditionsbewusst groß geworden. Biologische Landwirtschaft und echte, gesunde, regionale Lebensmittel wurden mir dadurch ein Anliegen. 

Durch die Liebe zur Natur und großes Interesse hat es sich zwangsläufig ergeben, das ich bei meinen längeren Reisen mit dem sammeln begann und mich aus der Natur versorgte. Seit 25 Jahren nun beschäftige ich mich mit Pflanzen und deren Verwendungsmöglichkeiten.

Essbare Wildkräuter und Bäume sind einige meiner Schwerpunkte, und auch die Herstellung von Gebrauchsgegenständen und Lebensmittel aus Naturmaterialien.
Leider sind wir heute oft abgeschnitten und uninformiert über alte Traditionen Brauchtum im Jahreskreis, Handwerk und Botanische Grundkenntnisse. Der Schwerpunkt unserer Bildung liegt vorerst beim Lesen und Schreiben, aber wieviele von uns die sich durch den Raum, die Landschaft bewegen können die Pflanzen"lesen"?
Lesen kommt von aufheben, sammeln zumindest die  Weinlese lässt den sinngemäßen Wortgebrauch erahnen.

Pflanzen und deren Verwendung sind uns abhanden bekommen. Wir lernen einzukaufen in Supermärkten, aber nicht unsere Umgebung als essbare Landschaft zu sehen. Mein Ziel ist es , Menschen für dieses Thema zu sensibilisieren und mein Wissen, welches ich als großen Schatz sehe  zu Teilen.
Noch vor 100 Jahren wurde kaum Erdöl zur Herstellung unserer Alltagsgegenstände verwendet.

Organische Materialien und Metalle bildeten die Grundlage.

Es ist geplant, dass ich während meiner Anwesenheit täglich einen Workshop halte.

Folgende Workshops biete ich an:
  • Jonglage
  • Baumkunde, Geschichtliches, Mythologie, Spiele und praktische Anwendungen
  • Tinte aus Naturmaterialien, gekocht am Lagerfeuer, Herstellung von Schreibgeräten z.B Federkiel
  • Zeichenkohle gebrannt am Lagerfeuer aus Lindenholz
  • Baumporträts
  • Naturwanderungen (Pflanzenkunde, giftige Pflanzen, essbare Landschaft)
  • Schmuck aus Naturmaterialien (und Kupferdraht)
  • Naturperlen und Kettenfädeln
  • Es ist nicht genug zu wissen-man muss es auch anwenden

Es ist nicht genug zu wollen - man muss es auch tun
Goethe

Hanna & Thomas

Hanna & Thomas

Sommercamp „Wunderland“ - Bauworkshop „Haselkreis 2.0“ (Hanna & Thomas)

Wir werden einen neuen Haselkreis errichten! Dabei könnt ihr u.a. Techniken natürlichen Bauens erlernen, die Magie der Symbiose im Teamwork erfahren und das erworbene Wissen und Erfahrung für ein eigenes Gewächshaus aus einfachsten Mitteln mit nach Hause nehmen. 

Der Waldviertler Dreischwesterngarten am Seedcamp Kautzen wird bereits erfolgreich erprobt und ist eine auf die Gegebenheiten des Waldviertels adaptierte permakulturelle Gartenbau Methode. Uns ist es ein Anliegen, die Europäischen indigenen Wurzeln auf eine neue, zeitgemäße Basis zu bringen. Mit einem großen Erfahrungsschatz in integrativem Kommunikationstraining ist die Gruppe gut begleitet von Thomas, der sein traditionelles Wissen über die „Drei Schwestern“ und vieles mehr mit uns teilen wird.

Ablauf

Errichtung des Haselkreis: Sommer 2018
Erste Bepflanzung: Frühling 2019

Hanna

Initiatorin des Haselkreis, Gartenbau in Experimentierphase seit 6 Jahren, Grafikerin, Mutter von vier Kindern, lebt und arbeitet in Kautzen.

Thomas

Traditioneller indigener Naturwissenschaftler der Haudenosaunee (Nordamerika), Begleitung des Drei Schwestern Gartens, lebt und arbeitet in Kautzen.